Autor: SL-Hamburg

Jetzt Unterschriften sammeln: Gegen den Pflegenotstand in Hamburger Krankenhäusern

Das Gesundheitswesen wird immer weiter kaputt gespart. Das hat auch in Hamburg schlimme Konsequenzen. Die Gesundheit von Patient*innen ist gefährdet, weil immer weniger Pfleger*innen für immer mehr Patient*innen sorgen müssen. Besonders dramatisch ist die Situation in privaten Krankenhäusern. Um die gröbsten Gefährdungen zu verhüten hat sich nun eine Volksinitiative gegen den Pflegenotstand gegründet.     ZUR WEBSEITE: GEGEN PFLEGENOTSTAND IN HAMBURGER KRANKENHÄUSERN   Kranke Häuser Seit 1996 wurden in der Pflege bundesweit ca. 10% der Stellen abgebaut. Gleichzeitig ist die Anzahl der „Fälle“ – also der zu versorgenden Patient*innen – um 24% angestiegen. Zusätzlich ist die durchschnittliche Verweildauer im Krankenhaus...

Read More

Dokumentiert: „Das rote Berlin – Strategien für eine sozialistische Stadt“

Gastbeitrag, Berlin wird von einer rot-rot-grünen Koalition regiert und kommt für viele trotzdem in Sachen Wohnungspolitik nicht richtig aus dem Quark. Wir haben Vorschläge der Interventionistischen Linken dokumentiert. Die folgenden Auszüge stammen aus der Broschüre: „Das Rote Berlin – Strategien für eine sozialistische Stadt“ SAND AUF LANDESEBENE Mietrecht ist Bundesrecht, aber die Wahrnehmung der Rechte der Mieter*innen könnte durch Beratungsstellen in den Bezirken unterstützt werden. Wenn mehr Menschen ihr Recht kennen und durch Beratung und Rechtshilfe bei Prozessen gegen den Vermieter gestützt werden, werden Mietpreiserhöhungen insgesamt gedämpft. Auch gezielte Beratung gegen die um sich greifende Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt...

Read More

Im Interesse der Gesamtpartei: Die Frage des bedingungslosen Grundeinkommens offen halten!

Die Sozialistische Linke in der Partei DIE LINKE spricht sich entschieden dafür aus, die Haltung  der Partei zu Forderungen nach einem bedingungslosen Grundeinkommen auch künftig offen zu  halten. Sie empfiehlt daher allen Mitgliedern, Gliederungen und Zusammenschlüssen der LINKEN  dringend, einen Mitgliederentscheid zu dieser Frage und die dahin gehende Unterschriftensammlung nicht zu unterstützen. Sollte es zu einem Mitgliederentscheid kommen, ist  es notwendig, dagegen zu stimmen, dass die DIE LINKE sich Forderungen nach einem bedingungslosen Grundeinkommen zu eigen macht. Die Sozialistische Linke bringt sich in diesem Sinne aktiv in die Diskussion in der Partei ein. Die Haltung der LINKEN zu Konzepten...

Read More

Theorie für Kapitalismusanalyse und den alltäglichen Klassenkampf

Was bringt mir Marx für meine Arbeit als Gewerkschaftsökonom oder in der Partei Die LINKE? Sehr viel. Wir brauchen eine realistische Vorstellung davon, unter welchen Bedingungen wir leben und kämpfen, also wie die kapitalistische Welt strukturiert ist und funktioniert. Marx und auf seinen Werken aufbauende Theorie bieten hier unverzichtbares Orientierungswissen. Entscheidend ist dabei, wie man Marx nutzt und versteht.

Read More

Umfrage: Ein Feiertag für Hamburg – doch welcher?

Die Hamburger Bürgerschaft entscheidet über einen neuen Feiertag für Hamburg. Die Idee, die Bürgerinnen und Bürger zu befragen, welchen Feiertag sie sich wünschen, wurde leider abgelehnt. Stattdessen stehen Vorschläge von Abgeordneten zur Wahl. Wir wüssten trotzdem gerne: welchen Feiertag wünscht ihr euch für Hamburg? Welchen Feiertag wünscht du dir für Hamburg? Weltfrauentag (8. März) Reformationstag (31. Oktober) Tag der Befreiung vom Faschismus (8. Mai) Tag der Verfassung (23. Mai) Tag der Befreiung von Auschwitz (27. Januar)...

Read More

Aktuell

Anstehende Veranstaltungen

  1. Marx is Muss Kongress

    10. Mai 2018 - 13. Mai 2018
  2. SL Sommerakademie 2018

    13. Juli 2018 - 15. Juli 2018

Letzter Videobeitrag

Loading...

Follow Us