Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2018

Das Bedingungslose Grundeinkommen – Soziale Utopie oder neoliberale Zumutung?

15. März 2018, 18:30 - 21:00
Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestr. 20
Hamburg, Hamburg 21107
+ Google Karte

  Mit:   Teddy Dührkop (Antikapitalistische Linke), David Stoop (Sozialistische Linke) und Theresa Jakob (Moderation) Hartz-IV, schlechte Löhne und krank machender Stress auf der Arbeit – die kapitalistische Arbeitsgesellschaft bringt viele Zumutungen mit sich. Angesichts dieses schlechten Zustands der Gesellschaft erscheint die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, das ohne Vorbehalte an jede und jeden ausgezahlt wird, verlockend. Das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens wird deshalb von einigen LINKEN vertreten. Andere kritisieren es als Instrument kapitalistischer Erneuerung. Gemeinsam mit euch möchten wir diskutieren:…

Mehr erfahren »

Rechte Aktivisten im Betrieb – Was wollen sie, wo stehen WIR?

23. März 2018, 19:00 - 21:00
Gewerkschaftshaus Hamburg, Besenbinderhof 57A
Hamburg, 20097
+ Google Karte

In diesem Jahr stehen turnusgemäß die Betriebsratswahlen in Tausenden Betrieben an. Dabei werden in vielen Betrieben mehrere Listen aufgestellt. Diese kommen entweder aus unterschiedlichen Gewerkschaften oder können Reflexe interner Spaltungen der Belegschaft sein. In diesem Jahr kommt jedoch ein neuer Faktor hinzu: Nach den Stimmenzuwächsen rechter Parteien in Landtagswahlen und Bundestagswahl 2017 stellt sich die politische Rechte mit Blick auf die Betriebe neu auf: so wurde nicht nur die Interessengemeinschaft »Arbeitnehmer in der AfD« (AidA)(https://aidabund.de/) gegründet, sondern auch die extreme…

Mehr erfahren »
April 2018

1968 und die kommende Revolte

13. April 2018, 19:00 - 21:00
Büro DIE LINKE.Altona, Am Felde 2
Hamburg,
+ Google Karte

Im Jahr 1968 nahm eine neue Generation auf der ganzen Welt Anlauf, um die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen. In Vietnam bot eine Bauernarmee der Weltmacht USA Paroli. Hundertausende von Studierenden, Schülern und Auszubildenden gerieten in Bewegung und radikalisierten sich. Millionen Arbeiter in Frankreich versetzten mit dem größten Generalstreik der Geschichte ihre Regierung in Panik. In Deutschland prägte der Sozialistische Deutsche Studentenbund (SDS) unter der Führung von Rudi Dutschke den Protest. Die Revolte griff von den Studierenden auf Teile der…

Mehr erfahren »

Jahreshauptversammlung der Sozialistischen LINKEN

18. April 2018, 18:30 - 21:00
Büro der Linksfraktion, Lilienstr. 15
Hamburg, Hamburg 20095 Deutschland
+ Google Karte

Nach dem Eintritt der SPD in die große Koalition steht DIE LINKE vor großen Herausforderungen. auf unserer Jahreshauptversammlung werden auch wir die Frage diskutieren, mit welchen Strategien DIE LINKE gesellschaftlich mehrheitsfähig werden kann.

Wir laden alle interessierten herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung der Sozialistischen LINKEN ein. Auch (noch) Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Mehr erfahren »

Beiersdorf gegen Kleingärtner – Geht es auch anders?

24. April 2018, 19:00 - 21:00
Grundschule, Döhrnstraße 42, Döhrnstraße 42
Hamburg,
+ Google Karte

Die Beiersdorf AG plant, ihr Betriebsgelände in Lokstedt zu erweitern. Insgesamt rund zwölf Hektar sind dafür vorgesehen, also etwa so viel wie 17 Fußballfelder. Eigentümerin des Areals ist die Freie und Hansestadt Hamburg. Der „rot-grüne" Senat würde mit dem Verkauf Lokstedts letzte, größere Grünfläche zerstören. NutznießerInnen des auch noch zum Schnäppchenpreis angebotenen Gebiets wären die hinter Beiersdorf stehende Milliardärsfamilie Hertz und die US-amerikanische Heuschrecke „Black Rock". DIE LINKE lehnt den Verkauf der Fläche an Beiersdorf ab – denn es gibt…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren